Jetzt geht`s los – pre season für die Kapfenberg Bulls startet kommende Woche!

Die verdiente Sommerpause nach dem dritten Titel in Folge ist zu Ende und der regierende Meister startet kommende Woche als erstes Team der neuen Basketball Superliga in die Vorbereitung. Schon in der pre season will man sich auf die internationalen Herausforderungen einstimmen.

Ab kommenden Mittwoch wird Meistertrainer Coffin seine Jungs wieder unter die Fittiche nehmen – für die Fans der Bulls gibt es ab nun jeden Tag gute Nachrichten – das Team steht! Bei den Gegnern in der Saisonvorbereitung stehen ausschließlich internationale Teams auf dem „Speisezettel“ des Meisters. Schon am 24. August geht es für die Bullen nach Körmend – dort wird das erste Spiel der pre season gegen den ungarischen Vizemeister stattfinden. Gleichzeitig ist es ein Duell zweier ehemaliger österreichischer Nationalteamtrainer, steht doch Matthias Zollner bei den Ungarn als coach unter Vertrag.

Ende des Monats stehen dann zwei harte Brocken am Programm:

Im Rahmen einer Deutschland Tournee treffen die Bullen am 30.08 in Frankfurt auf die Skyliners, sowie am 31.08 auf Bayreuth. Die beiden deutschen BBL Teams werden sicher ein erster Prüfstein zur Qualität des neuen Bulls Kader. Weiter geht es dann nach Slowenien – dort treffen die Bullen am 4. September auf den Fünftplatzierten der letztjährigen Meisterschaft – Rogaska Slatina.

Höhepunkt der Vorbereitung sicherlich ein Top Turnier in Italien am Wochenende 7. & 8. September – die Bulls sind in Vizenca und matchen sich mit den Erstligisten Alma Trieste, Virtus Roma sowie dem Traditionsclub aus Treviso. Zum Abschluss präsentieren sich die Bullen dann den heimischen fans – im letzten Spiel vor der Champions League Qualifikation gastiert am 11. September Rogaska Slatina in der Walfersamhalle.

Mit diesem Programm will man sich bestmöglich auf die Herausforderungen der neuen Saison vorbereiten – Sportdirektor Michael Schrittwieser: “Wir haben bewusst schon in der pre season ausnahmslos internationale Gegner gewählt. Wir wollen heuer einen Schritt nach vorne machen und versuchen Österreich auf internationaler Ebene gut zu repräsentieren. Das beginnt natürlich mit einer dementsprechenden Vorbereitung. Aber auch bei unserer Spielerauswahl glauben wir wirklich gut gearbeitet zu haben – wir sind athletischer, attraktiver und aggressiver geworden – ab morgen werden wir jeden Tag einen Neuzugang vorstellen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison in der neuen Basketball Superliga!“

 

Termine Vorbereitung – Kapfenberg Bulls

1         24.08  in Körmend

2         30.08  in Frankfurt

3         31.08  in Bayreuth

4         04.09  in Slatina

4         07.09  in Vizenca (Turnier mit Triest/Rom/Treviso)

5         08.09  in Vizenca

6         11.09  vs Rogaska Slatina

 

Photo: GEPA pictures/ Mathias Mandl