Duell um die Nummer 1!

Am Donnerstag kommt es ab 19 Uhr zum absoluten Top Duell der Admiral Basketball Liga. Im Spiel zwischen den Bulls und den Gunners geht es um die Tabellenführung und den Heimvorteil für die Play offs.

Die beiden heißesten Teams der Liga prallen in diesem absoluten Spitzenspiel der Liga aufeinander – die Gäste aus Oberwart konnten 8 der letzten Ligaspiele für sich entscheiden und sind auch das letzte Team das die Bullen in die Knie zwingen konnte. Nur ein Team ist derzeit noch besser unterwegs als die Burgenländer und das ist die Coffin Truppe, die vor eigenem Publikum alles daran legen wird die imposante Serie zu verlängern. Inklusive Cup sind die Bulls seit nunmehr 15 Heimspielen unbesiegt, mehr als fünf Monate – genau 172 Tage – ist es keinem Team gelungen die Festung Walfersam einzunehmen.

Wenn es nach dem Bullen Coach geht, dann soll das auch so bleiben:“Wir werden uns natürlich wie immer sehr gewissenhaft vorbereiten. Oberwart spielt sehr aggressiv und körperbetont, da heißt es gut dagegen halten. Gerade in diesem Spiel gilt es die Fehlerrate niedrig zu halten und trotzdem schnell zu spielen, das ist ein schmaler Grat auf dem wir uns bewegen. Ich bin zuversichtlich dass wir mit der Unterstützung unserer Fans wieder in der Lage sind eine Top Leistung abzurufen!“

In den bisherigen drei Duellen dieser Saison gingen die Bullen zwei Mal als Sieger vom Feld, im letzten Aufeinandertreffen am 2. März in Oberwart hatten die Gunners das bessere Ende für sich. Das war zugleich auch die letzte Niederlage der Kapfenberger  – seitdem sind die Bullen in Liga und Cup ungeschlagen und haben sich auch an die Tabellenspitze vorgearbeitet.

Und diesen Platz an der Sonne will man natürlich auch am Donnerstag mit allen zu Verfügung stehenden Mitteln verteidigen – auch Neo Obmann Clemens Ludwar freut sich auf das Spitzenspiel:“Wir haben tatsächlich die Möglichkeit mit einem weiteren Heimsieg den Heimvorteil in den Play offs zu fixieren, und das wäre natürlich sensationell wenn man ein paar Monate zurück denkt. Ende Oktober waren wir Vorletzter in der Tabelle, und es spricht für die Qualität unseres gesamten Teams was wir seitdem geschafft haben. Seit diesem Zeitpunkt sind wir zu Hause unbesiegt, und einen Mega Anteil daran hat natürlich unser treues Publikum. Man merkt auch am von Spiel zu Spiel wachsenden Interesse der Fans, dass jetzt die heiße Phase der Meisterschaft wieder beginnt!“

 

Sportlich läuft also alles wieder wie am Schnürchen – auch alle Spieler brennen auf dieses Duell am Donnerstag, wie auch Spielmacher Bogic Vujosevic, dessen erste Station in Österreich ja die Gunners (2014/15) waren:“Wir werden alles daran setzen mit einem weiteren Heimsieg die Tabellenspitze abzusichern. Der damit verbundene Heimvorteil in den Play offs ab 1. Mai ist natürlich ein Riesenvorteil. Wir funktionieren als Team momentan sehr gut und werden bestens vorbereitet in das Donnerstag Spiel gehen!“

Sky Sport Austria überträgt dieses Duell natürlich live in gewohnter Qualität.

Kapfenberg Bulls – Unger Steel Gunners Oberwart

Do 18.04 – 19.00

Sporthalle Walfersam

 

Photo: GEPA pictures/ Markus Oberlaender