Trainerstab der Bullen komplettiert!

Beim Trainingsstart der bulls gab es nicht nur auf dem Spielfeld neue Gesichter zu bewundern. Auch an der Seite von Head Coach Mike Coffin gibt es Neuigkeiten.

 

Als Assistent Coach und Akademietrainer kehrt mit Markus Gallé ein ehemaliger Spieler nach Kapfenberg zurück. Der letztjährige Head Coach des UBSC Graz war Nachwuchsspieler in den erfolgreichsten Jahren der damaligen Bears, bevor er lange Jahre bei UBSC – zuerst als Spieler und dann als Coach – tätig war. Er nimmt damit die Rolle von Tatiana Gallova ein und unterzeichnet einen Dreijahresvertrag beim Meister.

 

Oliver Freund: “Wir wollten unbedingt eine längerfristige Lösung, um auch die Entwicklung unserer jungen Talente gesichert zu sehen. Markus verfügt über Erfahrung auf dem höchsten Level in Österreich, eine A-Lizenz Ausbildung und ist aufgrund seiner Vergangenheit eng mit unserer Organisation verbunden. Nachdem er ja auch bereits für UBI Graz im Damen Bereich tätig war, wird er bei uns die Lady bulls weiter ausbauen. Für uns ist es gerade jetzt wichtig, dass wir hier ein Zeichen setzen und eine hauptamtliche professionelle Lösung installiert haben!“

 

Auch im Bereich der athletischen Betreuung der Spieler will man einen weiteren Schritt nach vorne machen. Sascha Sander – schon bisher als Nachwuchstrainer tätig – übernimmt diesen Bereich. Auch er ist im Besitz der A-Lizenz und absolvierte zuletzt die Ausbildung im Athletikbereich in Innsbruck. Er wird weiterhin als Nachwuchsleiter der bulls fungieren.

 

Mike Coffin: “Für mich das perfekte Team – wir haben analysiert und genau gewusst wo wir die nächsten Schritte setzen wollen. Wir haben schon vergangene Saison in Kooperation mit dem Studio „creyo“ von Andreas Zand sehr gut gearbeitet. Ich hoffe, dass diese Kooperation aufrecht bleibt und wir mit Sascha die athletische Entwicklung unseres Teams noch besser in der täglichen Arbeit begleiten können. Markus Gallé kenne ich seit mehr als 15 Jahren. Da hat die Chemie gleich gepasst, er kennt die Liga und ist ein Fanatiker so wie wir alle. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam Top-Arbeit leisten werden!“