ASSISTANT COACH TATIANA GALLOVA BRICHT ZU NEUEN UFERN AUF!

Zwei Jahre lang stand die slowakische Profitrainerin den Bullen als Assistent und Akademietrainerin loyal zur Seite, nun sucht sie eine neue Herausforderung.

 

Die kompetent professionelle Slowakin hatte einen Riesenanteil an den jüngsten Erfolgen der Kapfenberger – mit ihrer analytischen genauen Art war sie wesentlicher Bestandteil des Trainerteams, egal ob zuletzt bei Mike Coffin oder davor bei Michael Schrittwieser. Ihre Aufgaben waren stets die exakte Analyse der gegnerischen Mannschaft sowie die Vorbereitung des eigenen Teams. In der Teamsportakademie Kapfenberg betreute sie die U19-Mannschaft und war für die individuelle Entwicklung der Talente zuständig.

 

Bulls-Coach Mike Coffin: “Der Abgang von Tatiana ist wirklich ein Verlust für unsere Organisation, sie war ein großer Teil unseres Erfolges. Ich danke ihr für ihre tolle Arbeit und wünsche ihr auf ihrem weiteren Weg alles erdenklich Gute!“

 

Oliver Freund: “Wir lassen Tatiana schweren Herzens ziehen, das hat mehrere Gründe. Zum einen scheint es für sie an der Zeit an der geeigneten Stelle wirklich in der ersten Reihe zu stehen, und dafür ist sie absolut geeignet. Zum anderen können wir ihr im Moment nicht die Perspektive bieten, die sie sich verdient. Wir haben hart daran gearbeitet in Kooperation mit anderen steirischen Teams eine zweite gute Damen- Bundesligamannschaft auf die Beine zu stellen. Das ist uns leider nicht gelungen, denn dafür wäre sie die perfekte Trainerin und unsere Wunschlösung gewesen.

Wir möchten uns als Organisation bei ihr herzlich für ihre Arbeit bedanken – sie hat Kompetenz, Know-How und alles was eine Profi-Trainerin braucht. Vielleicht gibt es ja ein Wiedersehen in der Zukunft!“