Kader news beim Double Gewinner in Kapfenberg!

Mit aller Sorgfalt haben die sportlich Verantwortlichen bei den ece bulls in den letzten Wochen die Kaderplanung Schritt für Schritt finalisiert – nun ist es soweit, dass die Neu- und Weiterverpflichtungen unter Dach und Fach sind, so dass Coach Coffin am 20. August mit dem Team die Mission Titelverteidigung starten kann.

 

Bulls Geschäftsführer Oliver Freund: “Wir wissen natürlich, dass unsere Fans schon sehr gespannt sind, es war für uns aber extrem wichtig, dass wir unserem coach die Zeit geben die neue Mannschaft in aller Ruhe zusammen zu stellen. Seit Ende Juni steht fest wie die Struktur unseres neuen Teams aussehen soll, unser staff hat in den vergangenen sechs Wochen mehr als 150 Spieler gesichtet. Umso mehr freut es uns, dass wir an allen Positionen unsere Wunschspieler (weiter) verpflichten konnten. Unser Dank gilt aber an dieser Stelle nochmals den Spielern, die so viel zu unseren Erfolgen beigetragen haben, und die wir (zumindest kommende Saison) nicht mehr im bulls Dress sehen werden!“

 

Neuverpflichtung Nummer 1 ist kein Unbekannter in der ABL!

Der Flügelspieler Elijah Wilson wechselt von den Flyers Wels in die Sportstadt Kapfenberg. Der 24-jährige wird bei den bulls die Position des nach Israel abgewanderten Kareem Jamar einnehmen und bringt beste Referenzen. Mit 14 Punkte, 4 Rebounds und 2 Assists pro Spiel in nur 25 Minuten Spielzeit – gepaart mit einer Wurfquote von knapp 40% vom 3er und 83% von der Freiwurflinie – entspricht er dem Profil der bulls exakt.

 

Coach Mike Coffin:“Wir haben Elijah Wilson seit längerem auf dem Radar, und haben gewusst, dass wenn wir auf dieser Position jemand suchen, er unsere erste Option sein wird. Wir glauben, dass er bei uns in Kapfenberg eine sehr gute Entwicklung nehmen wird – wir haben ihn nicht nur bis ins Detail analysiert und jede Menge Infos eingeholt sondern uns mit ihm und für uns wichtigen Quellen in den letzten Wochen intensiv unterhalten. Er kann verteidigen – ist physisch stark und verfügt über eine sehr gute Arbeitshaltung, mit seinen Wurfqualitäten wird er das Feld breit machen und unserem Team die Qualität auf dieser Position bringen die wir brauchen. Die „DNA“ unserer Mannschaft wird sich zum Vorjahr doch verändern – wir werden athletischer, intensiver und noch schneller spielen, dazu waren einige Veränderungen notwendig – Elijah ist der erste wichtige Teil unseres Erfolgspuzzles für die kommende Saison“

 

Elijah Wilson unterzeichnet beim Meister einen 1 + 1 Jahres Vertrag und wird am Wochenende in Kapfenberg erwartet.